Neues zu Saint Kotar

Neues zu Saint Kotar

  • 07.01.2020   |  
  • 21:22   |  
  • Von Michael Stein    
  • |  
  • Saint Kotar
Neues zu Saint Kotar

Zum lang erwarteten 2.5D-Adventure Saint Kotar gibt es einige Neuigkeiten.

Das Studio hat sich von Tanais Studios in Red Martyr Entertainment umbenannt. Damit möchte man sich ein wenig von Altlasten befreien und in eine neue Zukunft starten. Nach fünf Jahren Entwicklungszeit hat man im Lager der Entwickler seine Fehler erkannt und möchte neu durchstarten.

In Kürze soll der spielbare Prolog zum Spiel, Saint Kotar - The Yellow Mask erscheinen. Gleichzeitig ist eine Kickstarter-Aktion geplant. Ein genaues Datum ist für beides noch nicht festgelegt. Die Aussage der Entwickler lautet 'eher als ihr denkt'.

Gleichzeitig ist ein aktualisierter Trailer erschienen, den ihr euch auf YouTube ansehen könnte.

Wir haben zudem die nicht mehr aktuellen Screenshots aus unserer Galerie entfernt und neue bereitgestellt.

Benutzer-Kommentare

Wäre toll,wenn es auf Disc erscheint o wenigstens deutsche Untertitel hätte. Es ist seid ewigkeiten endlich mal wieder ein Point and Click im Stil eines Black Mirror u Co bzw die Darstellung !
samonuske
  • 01.02.20    
  • 10:41   

Wäre toll,wenn es auf Disc erscheint o wenigstens deutsche Untertitel hätte. Es ist seid ewigkeiten endlich mal wieder ein Point and Click im Stil eines Black Mirror u Co bzw die Darstellung !

 
Vielleicht waren sie auch einfach nicht zufrieden damit wie die Entwicklung lief.
Sven
  • 09.01.20    
  • 02:06   

Vielleicht waren sie auch einfach nicht zufrieden damit wie die Entwicklung lief.

 
Gute Frage, Sven.
Habe da auch kein Drama mitbekommen.
k0SH
  • 08.01.20    
  • 21:59   

Gute Frage, Sven.
Habe da auch kein Drama mitbekommen.

 
Ah schön. Was war denn schlecht an der seitherigen Entwicklung?
Sven
  • 08.01.20    
  • 07:53   

Ah schön. Was war denn schlecht an der seitherigen Entwicklung?

 
Schön, mal wieder von diesem Spiel zu hören. Auf den Prolog bin ich schonmal gespannt.

PS: Warum haben wir eigentlich keinen Like-Button für die News? Das würde eine Menge Leuten, die nicht gern Kommentare schreiben, die Worte sparen.^^ (Nur ein Spaß. Ich kommentiere gern.)
LittleRose
  • 07.01.20    
  • 22:03   

Schön, mal wieder von diesem Spiel zu hören. Auf den Prolog bin ich schonmal gespannt.

PS: Warum haben wir eigentlich keinen Like-Button für die News? Das würde eine Menge Leuten, die nicht gern Kommentare schreiben, die Worte sparen.^^ (Nur ein Spaß. Ich kommentiere gern.)

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.